Gedächtnismahl

Sonntags

09:30 Uhr

AUSNAHME: Heute, am 08.05.2022, entfällt die Stunde rund um das Gedächtnismahl.
Der Gottesdienst um 11 Uhr findet statt!

Als Menschen, die an Jesus Christus, ihren auferstandenen Retter glauben, treffen wir uns wöchentlich, um in einer besonderen Stunde an sein Leiden und Sterben zu denken. Er hat dazu das Brot und den Kelch eingesetzt.
Seinen Körper und sein Blut gab er im Gericht hin für unsere Sünden. Dafür danken wir ihm immer wieder. Darüber beten wir ihn an mit Lied und Gebet.

In der Nacht, in der er ausgeliefert wurde, nahm der Herr Jesus Brot und dankte Gott. Dann brach er es und sagte: "Das ist mein Leib für euch. Tut dies als Erinnerung an mich!" Ebenso nahm er den Kelch nach dem Essen und sagte: "Dieser Kelch ist der neue Bund, der sich gründet auf mein Blut. Sooft ihr daraus trinkt, tut es als Erinnerung an mich!" 

1. Korinther 11,24-25 (NeÜ)